Kombiniertes und isoliertes Thoraxtrauma – Ergebnisse einer 15-Jahresanalyse

Stefan Limmer, Maria Klawitter & Peter Kujath
Hintergrund: Die Beurteilung und die Versorgung von Thoraxtraumen erfordert aufgrund des breiten Verletzungsspektrums und der häufigen Zusatzverletzungen neben einer thoraxchirurgischen Expertise auch Erfahrung auf dem Gebiet der Allgemein- und Unfallchirurgie. Vermeintlich harmlose sichtbare U[for full text, please go to the a.m. URL]