Die präklinische Thoraxdrainage – eine risikoreiche Notfallmaßnahme?

Rupert Schupfner, Walter Wagner & Holger Rupprecht
Bei circa 10% aller Unfallopfer findet sich eine zusätzliche thorakale Beteiligung. Nach Datensichtung des Traumaregisters der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie sind über 60% der Polytraumatisierten mit einem Thoraxtrauma belastet. Durch dieses wird die Gesamtletali[for full text, please go to the a.m. URL]