Intramediastinale Vacuumtherapie zur Behandlung der Mediastinitis

Stanislav Vershenya, Peter Kienle, Georg Kähler, Peter Hohenberger & Eric Rössner
Zielsetzung: Die Mediastinitis als postoperative Komplikation in der Chirurgie ist auch heute noch mit einer hohen Morbidität und Mortalität vergesellschaftet. Die Therapie der Wahl ist, neben der Focussanierung, die adäquate Drainage des Mediastinums und des ggf. betroffenen Pleurara[for full text, please go to the a.m. URL]