Diagnostische Stellenwert der EBUS-TBNA ergänzt durch die molekularbilogische Detektion von MAGE Antigentranskripten mittels qPCR auf die Lymphknotenmetastasierung bei Patienten mit einem Lungenkarzinom

Sebastian Dango, Berhard Polzer, Christoph Klein & Bernward Passlick
Zielsetzung: Die histologische oder zytologische Aufarbeitung von Lymphknotenproben bei Patienten mit einem Lungenkarzinom gewonnen durch die Mediastinoskopie (MSK) oder den endobronchialen Ultraschall mit transbronchialer Aspirationszytologie (EBUS-TBNA) wird standardisiert zur Evaluation eines mö[for full text, please go to the a.m. URL]