Der diagnostische Stellenwert der EBUS-TBNA und PET-CT auf das mediastinale Staging bei Patienten mit einem Lungenkarzinom

Jutta Günter, Sebastian Dango, Mirjam Elze & Bernward Passlick
Zielsetzung: Die Evaluation einer mediastinalen Lymphknotenmetastasierung mittels endobronchialem Ultraschall und Aspirationszytologie (EBUS-TBNA) ist sicher und weniger invasiv im Vergleich zur Mediastinoskopie (MSK) bei Patienten mit einem Lungenkarzinom. In der hier vorgestellten Studie haben wir[for full text, please go to the a.m. URL]