Sternumrekonstruktion unter Verwendung von Gore-Dual-Mesh

Nico Braune, Reiner Neu, Tamas Szöke, Tobias Potzger, Ferdinand Hofstädter, Niels Zorger, Stefan Feuerbach & Hans-Stefan Hofmann
Sternumrekonstruktionen benötigen nach ausgedehnten Resektionen die Verwendung von Material zur Deckung des Defektes, welches optimale Eigenschaften hinsichtlich Stabilität, Funktionalität und biologischer Verträglichkeit aufweisen muss. Wir berichten über zwei Patienten mit[for full text, please go to the a.m. URL]