Komplexe Labrum-Avulsionsverletzungen unter Einbeziehung des Bizepssehnenankers bei anteroinferiorer Schulterinstabilität

C. Gerhardt, D.A. Le, V. Stein & M. Scheibel
Fragestellung: Ziel dieser Studie ist es, die Prävalenz von komplexen Labrumavulsionsverletzungen mit Beteiligung des Bizepssehnenankers bei anteroinferiorer Schulterinstabilität zu erfassen. Weiterhin sollen die Läsionen in die gängigen Klassifikationssysteme integriert, die ope[for full text, please go to the a.m. URL]