Intramedulläres Fibula-Interponat zur medialen Abstützung bei der winkelstabilen Osteosynthese proximaler Humerusfrakturen – eine biomechanische in vitro-Studie

G. Osterhoff, D. Baumgartner, P. Favre, G.A. Wanner, H.P. Simmen & C.M.L. Werner
Fragestellung: Bei proximalen Humerusfrakturen mit Trümmerzone im Bereich des Calcar kann die fehlende mediale Abstützung zum Varus-Repositionsverlust und Cut-Out der proximalen Schrauben führen. Das Ziel dieser Studie war es, in vitro den Einfluss eines intramedullären Fibula-In[for full text, please go to the a.m. URL]