Wie gut ist die Reposition proximaler Humerus Frakturen mit dem proximalen Humerus Nagel?

F. Wichlas, S. Tsitsilonis & H. Kiefer
Fragestellung: Minimalinvasive Verfahren scheinen derzeit die multiplen Versorgungsmöglichkeiten proximaler Humerusfrakturen zu dominieren. Die offene Reposition über den deltoideopektoralen Zugang wird selbst für Plattenosteosynthesen zu Gunsten des schonenden Delta-Splits aufgegeben[for full text, please go to the a.m. URL]