Koinzidenz des Impingementsyndroms der Schulter und Bewegungsstörungen der Brustwirbelsäule – Eine prospektive ultraschalltopometrische Studie

M.D. Schofer, A. Van Wagensfeld, C. Theisen & S. Fuchs-Winkelmann
Fragestellung: Schulterbeschwerden und speziell das Impingementsyndrom sind ein sehr häufiges Beschwerdebild. Ätiologisch werden unter anderem Haltungsinsuffizienzen diskutiert. Bewegungseinschränkungen der Brustwirbelsäule (BWS) als grundliegende Ursache sind bisher nur sehr wen[for full text, please go to the a.m. URL]