Operative vs. konservative Therapie von 2-part-Frakturen des proximalen Humerus

O. Hauschild, G.G. Konrad, R. Hertel, L. Audige, S. Lambert & N.P. Südkamp
Fragestellung: Die Therapie der 2-part-Frakturen des proximalen Humerus wird kontrovers diskutiert. Während gute Ergebnisse bei konservativer Therapie berichtet wurden, bietet die operative Therapie insbesondere durch Einführung moderner Implantate (winkelstabile Platten und intramedullä[for full text, please go to the a.m. URL]