Ruhigstellung der Schulter in Außenrotation nach traumatischer Erstluxation- eine prospektive, MRT-kontrollierte Studie

B. Schliemann & D. Seybold
Fragestellung: In den letzten Jahren ist das konservative Therapiekonzept der erstmals traumatisch luxierten Schulter neu überdacht und diskutiert worden. Grund dafür ist die hohe Rezidivrate nach traumatischer Erstluxation der Schulter, die abhängig vom Alter der Patienten mit 50 bis[for full text, please go to the a.m. URL]