Arthroskopisch- und Bildwandler-assistierte Stabilisierung akuter Schultereckgelenkssprenungen in korakoklavikulärer Doppel-Tight-Rope Technik – Zweijahresergebnisse

N. Kraus, C. Gerhardt, N.P. Haas & M. Scheibel
Fragestellung: Ziel der vorliegenden Studie ist es, die klinischen und radiologischen Ergebnisse nach arthroskopischer Schultereckgelenkstabilisierung in Doppel-Tight-Rope Technik mit dem Implantat der 1. Generation zu evaluieren. Methodik: Siebenunddreißig konsekutive Patienten (4 w/33[for full text, please go to the a.m. URL]