Operative Stabilisierung von Wirbelfrakturen bei Morbus Bechterew- eine retrospektive Analyse von 30 Patienten

S. Glasmacher, C. Schmidt, J.-S. Jarvers, J. Adermann, A. Franck & C. Josten
Fragestellung: Die Behandlung von Verletzungen der Wirbelsäule bei Patienten mit Morbus Bechterew stellt eine diagnostische und therapeutische Herausforderung dar. Die generalisierte Ossifizierung der gesamten Wirbelsäule geht einher mit einer relevanten Änderung der Biomechanik. Die [for full text, please go to the a.m. URL]