Inzidenz pulmonaler Zementembolien nach Ballon-Kyphoplastie – Eine prospektive Studie

C. Bliemel, L. Oberkircher, B. Bücking, A. Krüger & S. Ruchholtz
Fragestellung: Die Inzidenz pulmonaler Zementembolien nach perkutaner Vertebroplastie liegt zwischen 3,5-6,8%. Studien, in denen standardisiert postoperativ konventionelle Röntgenaufnahmen des Thorax angefertigt wurden, belegen dies. Zur Inzidenz pulmonaler Zementembolien in einem reinen K[for full text, please go to the a.m. URL]