Schmerzchronifizierung und postinterventioneller Deafferenzierungsschmerz: Wenig beachtete Einflußfaktoren auf das Ergebnis der Radiofrequenz-Facettenablation

M. Klatt, M. Breitenfelder & J. Stöve
Fragestellung: Zunehmende Erkenntnisse der Schmerzpathogenese und -chronifizierung stellen häufig neurodestruktive Verfahren in Frage. Die Radiofrequenz-Facettenablation (RF-A) findet dennoch eine hohe Akzeptanz. Der Erfolg der Intervention wird in der Cochrane Database mit einer Schmerzredukti[for full text, please go to the a.m. URL]