Das klinische Ergebnis nach primärer, isolierter Mikrofrakturierung singulärer Defekte am nicht-voroperierten Kniegelenk

G.M. Salzmann, B.-R. Sah, N.P. Südkamp & P. Niemeyer
Fragestellung: Die arthroskopische Mikrofrakturierung gilt grössenabhängig als initiale Methode der Wahl in der Behandlung von chondralen artikulären Defekten am Kniegelenk. Ziel dieser retrospektiven Studie war die Ergebnisanalyse von singulären, primären Mikrofrakturierung[for full text, please go to the a.m. URL]