Non-invasive Frühdiagnostik beim akuten Kompartmentsyndrom des Unterschenkels

G. Achatz, S. Bago, H.-G. Palm, H.-J. Riesner, R. Lechner & B. Friemert
Fragestellung: Initial steht beim Kompartmentsyndrom als schwere Traumafolge immer die frühzeitige Störung der Mikrozirkulation im Vordergrund. Eine frühe und rasche Diagnosestellung ist für Prognose und Outcome entscheidend. Die zuverlässige und sichere Diagnosestellung ist[for full text, please go to the a.m. URL]