Ganganalyse von Patienten nach Implantation einer neuartigen Knieendoprothese im Vergleich zu unikondylären Schlitten, konventionellen Prothesen und Gesunden

M.M. Wachowski, J. Sandloff, T. Schmalz, P. Balcarek, T.A. Walde & K.-H. Frosch
Fragestellung: Die neuartige Konstruktion der Aequos G1 Knie-Total-Endoprothese (TKA) sieht einen physiologischen Roll-back vor. Ist im Rahmen von ganganalytischen Untersuchungen im Vergleich zur unikondylären Schlittenprothese (UKA, Oxford, Fa. Biomet) und einer konventionellen TKA ein Untersc[for full text, please go to the a.m. URL]