Die navigationsgestützte, laterale Kondylenverschiebeosteotomie bei endoprothetischem Ersatz des Kniegelenkes mit fixierter Valgusgonarthrose

M. Strauch, R. Von Eisenhart-Rothe, C. Kirchhoff & H. Graichen
Fragestellung: Im Rahmen des endoprothetischen Ersatzes existieren unterschiedliche Balanciertechniken zur Korrektur der fixierten Valgusgonarthrose. Eine dieser Techniken ist das distale Verschieben der lateralen Femurcondyle. Obwohl die korrekte Distanz der zu verschiebenden Strecke den wesentlich[for full text, please go to the a.m. URL]