Simultane bilaterale Hüftarthroplastie bei beidseitiger Coxarthrose – Segen oder Graus?

P. Höhle, T. Hofmann & J. Pfeil
Fragestellung: Die Behandlung beidseitiger Coxarthrose durch simultane Implantation von Hüftendoprothesen ist umstritten. Bisher führen nur wenige deutsche Kliniken dieses Verfahren in größerem Ausmaß durch. Überwiegen Vorteile oder Nachteile? Methodik: Zur Eval[for full text, please go to the a.m. URL]