Klinische Ergebnisse nach knieendoprothetischen Revisionseingriffen unter Verwendung von Tantal Metal Cones

C. Schmitz, D. Kendoff & W. Klauser
Fragestellung: Operative Revisionen in der Knieendoprothetik stellen eine große Herausforderung dar. Insbesondere beim Vorliegen großer knöcherner tibialer oder femoraler Defekte und fehlender Stabilisierungsmöglichkeiten der Revisionsprothese. Die Verwendung der Tantal Metal-Con[for full text, please go to the a.m. URL]