Patellaluxation im Wachstumsalter. Eine vergleichende MRT-Studie zur MPFL-Ruptur und Anatomie der Trochleadysplasie

P. Balcarek, T.A. Walde, S. Frosch, J.P. Schüttrumpf, M.M. Wachowski & M. Stürmer
Fragestellung: Der Verletzung des medialen patellofemoralen Ligaments (MPFL) kommt für die Therapie der Patellaluxation eine besondere Bedeutung zu. Verschiedene Rupturlokalisationen wurden beschrieben, die relevant für die Ausbildung einer Rezidivinstabilität sein können. Zusä[for full text, please go to the a.m. URL]