Überprüfung der Multiplier Methode zur Zielgrößenbestimmung bei Kleinwuchs

P. Delhey, M. Ertlmeier, P. Thaller & D. Kunze
Fragestellung: Die Multiplier Methode (MM) nach Paley wird aufgrund seiner Praxistauglichkeit bei der Planung von Epihyseodesen und bei der Zielgrößenbestimmung favorisiert. Die MM wurde mit den etablierten Methoden, Bayley-Pinneau, Tanner-Whitehouse und Roche-Wainer-Thissen (BP, TW2, RWT)[for full text, please go to the a.m. URL]