Antiosteoporotischer Effekt von Alendronat bei akut querschnittgelähmten Patienten

Y.-B. Kalke, R. Brenner & H. Reichel
Fragestellung: Akute Querschnittlähmung führt zu schnellem Knochendichteverlust und damit verbunden zu einem ansteigenden Frakturrisiko. Bisphosphonate werden erfolgreich bei Patienten mit postmenopausaler und seniler Osteoporose eingesetzt. Es stellt sich die Frage, ob Bisphosphonate wie [for full text, please go to the a.m. URL]