Retrospektive Indikationsanalyse des Ganzkörper CT Scans von 463 Traumapatienten

M. Panzica, B. Schierbaum, J. Weidemann, C. Krettek & F. Hildebrand
Fragestellung: Die Indikationsstellung für einen Trauma-Scan orientiert sich an Unfallmechanismus und Verletzungsmuster. Für einen Großteil der Traumapatienten existieren jedoch keine harten Kriterien zur notfallmäßigen Ganzkörper-CT-Diagnostik. In der vorliegenden Stud[for full text, please go to the a.m. URL]