Lassen sich morphologische Traumafolgen in der CT Diagnostik des milden Schädelhirntraumas (MTBI) anhand klinischer Parameter voraussagen?

T.O. Hammer, K. Schneider, J. Bayer, H. Schmal, N.P. Südkamp & P. Strohm
Fragestellung: Das Krankheitsbild der MTBI ist bezogen auf die Inzidenz in deutschen Notaufnahmen sehr häufig. Eine Vielzahl von Behandlungsrichtlinien versucht dieser Realität Rechnung zu tragen, jedoch existieren keine interdisziplinär akzeptierten Definitionen und Diagnoserichtlini[for full text, please go to the a.m. URL]