Klinische Erfahrungen mit der Loveparade 2010

O. Ackermann, A. Lahm, P.M. Hax & C. Rülander
Fragestellung: Die strukturierte Analyse der Daten zur Loveparade 2010 ergibt ein Anforderungsprofil für Kliniken zur Vorhaltung von Personal, Räumlichkeiten und Material. Dies kann zur Vorbereitung zukünftiger Veranstaltungen dienen. Methodik: Vorbereitende Maßnahmen, Patient[for full text, please go to the a.m. URL]