Erhöhte Morbidität und Mortalität nach bilateraler Femurschaftfraktur: Mythos oder Realität in der Ära des Damage Controls?

P. Kobbe, R. Pfeifer, R.M. Sellei, P. Lichte, R. Lefering & H.-C. Pape
Fragestellung: In einzelnen Studien wird die bilaterale Femurschaftfraktur als unabhängiger Risikofaktor für Mortalität und Morbidität beschrieben. Diese Studien sind jedoch in ihrer Aussagekraft limitiert, da sie einerseits nur eine kleine Fallzahl untersuchen und andererseits v[for full text, please go to the a.m. URL]