Prävalenz und klinisches outcome der Transplantathypertrophie nach Matrix gestützter Autologer Chondrozyten Transplantation (MACT) am Knie

M. Pietschmann, T. Niethammer, I. Feist-Pagenstert, A. Horng, V. Jansson & P.E. Müller
Fragestellung: Die Transplantathypertrophie (TH) stellt eine der häufigsten Komplikationen bei der Behandlung von umschriebenen Knorpeldefekten mit der autologen Chondrozyten Transplantation mittels Periostlappen dar. Unklar ist bislang die Häufigkeit der Transplantathypertrophie nach Matr[for full text, please go to the a.m. URL]