Prädiktiver Wert der offenen Probebiopsie und perkutanen Stanzbiopsie bei Knochen- und Weichteilsarkomen

F. Pohlig, C. Kirchhoff, R. Burgkart, H. Rechl, R. Gradinger & R. Von Eisenhart-Rothe
Fragestellung: Essentieller Bestandteil der Diagnostik und letztlich auch der Therapie maligner Knochen- und Weichteiltumoren ist die bioptische Histologiegewinnung. Die offene Probebiopsie stellt dabei auch heute noch den Goldstandard dar. Aufgrund niedrigerer Komplikationsraten und einer deutlich [for full text, please go to the a.m. URL]