Kostenevaluation von modularer, biologischer und zementfreier Rekonstruktion in der Hüft-Wechselendoprothetik – Im Spannungsfeld zwischen High-Tech Versorgung und finanziellem Verlust-

P. Göbel, D.C. Wirtz, M.D. Wimmer, D. Schott, S. Gravius & DRG Group Bonn
Fragestellung: Durch den stetigen Anstieg von Lebenserwartung und Implantationszahlen ist trotz material- und operationstechnischer Fortschritte mit einer zukünfftig steigenden Zahl der Hüftendoprothesen-Wechseloperationen zu rechnen. Vor allem bei jüngeren Patienten ist eine mög[for full text, please go to the a.m. URL]