Erhöhte Desoxyribonukleasen und „neutrophil derived extracellular traps“ nach schwerem Trauma – pathophysiologische Interaktion oder Epiphänomen?

T. Lögters, W. Meng, A. Paunel-Görgülü, I. Witte, J. Windolf & S. Flohé
Fragestellung: Unlängst wurde die Ausschüttung von „neutrophil extracecullar traps“ (NETs) als neuartige Immunantwort des unspezifischen Immunsystems erkannt. NETs bestehen aus einem Grundgerüst neutrophiler frei zirkulierender DNA (cf-DNA/NETs) und Effektorproteine[for full text, please go to the a.m. URL]