Wie reagiert der Knochen nach Abbau von Mg-Implantaten? Kontinuierliches CT-Monitoring bei der Mg-Degradation im lebenden Ratten-Modell

T. Kraus, S. Fischerauer, S. Zötsch, A. Haenzi, P. Uggowitzer & A. Weinberg
Fragestellung: Biologisch abbaubare Osteosynthese-Materialien im wachsenden Skelett müssen drei wesentliche Bedingungen erfüllen: 1. Stabilität während der Frakturheilung, 2. rascher Abbau nach der Heilung und 3. vollständige Wiederherstellung der Knochenstruktur in einem Ze[for full text, please go to the a.m. URL]