Verletzungsrisiko bei Heck-, Frontal- und Seitkollision

K.L. Häußler, H.-J. Wilke, M. Zieringer, R. Wagner, A. Rakebrand & A. Kienle
Fragestellung: Beschleunigungsverletzungen der Halswirbelsäule (HWS) zählen zu den häufigsten aber dennoch nicht vollständig verstandenen Verletzungen bei Verkehrsunfällen. Ein tieferes Verständnis der zugrunde liegenden Verletzungsmechanismen kann zu besseren Diagnose-[for full text, please go to the a.m. URL]