Intramedulläre Polymerosteosynthese (IlluminOss) Biomechanische Vergleichsuntersuchungen bei Mittelhandknochenfrakturen

S. Gick, J. Dargel, S. Heck, J. Wilke, C. Offerhaus & D. Pennig
Fragestellung: IlluminOss ist ein innovatives minimal-invasives Operationsverfahren zur intramedullären Fixation von Frakturen der Mittelhandknochen. Über eine Hautinzision wird ein Ballon-Katheter in den eröffneten Markraum eingeführt und dieser nach Reposition mit einem flü[for full text, please go to the a.m. URL]