Biomechanische Analyse zur intramedullären Refixation der distalen Bizepssehne

S. Siebenlist, F. Elser, A. Buchholz, F. Martetschläger, A. Lenich & U. Stöckle
Fragestellung: Biomechanische Untersuchungen konnten für die extramedulläre Refixation der distalen Bizepssehne mittels Endobutton vielfach die höchsten Ausrisskräfte nachweisen. Ein Nachteil dieser Technik ist das potentielle Risiko einer Schädigung des N. interosseus poste[for full text, please go to the a.m. URL]