Der deutsche Michigan Hand Outcomes Questionnaire (MHQ) zur Patientenevaluation nach selektiver Aponeurektomie bei Morbus Dupuytren – eine pro- und retrospektive Analyse

K. Knobloch, M. Kühn & P. Vogt
Fragestellung: Die Endpunktsuche klinischer Studien zur Therapie des M. Dupuytren gestaltet sich nicht selten schwierig. Subjektive Fragebögen wie der DASH-Bogen wurden validiert, in unterschiedliche Sprachen übersetzt und in die klinische Praxis eingeführt, um die Patienteneinschrä[for full text, please go to the a.m. URL]