Ergebnisse der kombinierten Resektion und Extremitätenverlängerung mit ISKD Nagel in der Pseudarthrosetherapie

A. Büchler, G. Zimmermann, C.G. Wölfl, P.A. Grützner & A. Moghaddam-Alvandi
Fragestellung: Die Behandlung von Pseudarthrosen können unter Umständen eine Segmentresektion und eine damit verbundene konsekutive Verkürzung der betroffenen Extremität zur Folge haben. Um dies zu verhindern haben wir bei Pseuarthoseresektionen eine zeitgleiche Kombinationsehand[for full text, please go to the a.m. URL]