Neue Beurteilungsmöglichkeit von Frakturbewegungen – Der Nickwinkel einer winkelstabilen Plattenosteosynthese

S. Döbele, A. Buchholz & U. Stöckle
Fragestellung: Unter Verwendung winkelstabiler Plattenosteosynthesen kommt es im Gegensatz zu Marknagelosteosynthesen vorzugsweise zur asymmetrischen interfragmentären Bewegung [1]. Dies beruht auf dem „Durchbiegen“ der Osteosyntheseplatte unter Belastung. Plattenfern ko[for full text, please go to the a.m. URL]