Eine seltene Kombination von Brachymetatarsie und kongenitalem Hallux varus: Fallbericht und Stand der Literatur

V. Fröhlich & M. Wünschel
Fragestellung: Hallux varus und Brachymetatarsie sind seltene Erkrankungen, in Kombination jedoch extrem rar. In der Literatur ist kein Fall beschrieben, der diese Kombination mittels Kallusdistraktion des MT I mit Fixateur extern und anschl. Miterfassung der Grundphalanx DI sowie offener Reposition[for full text, please go to the a.m. URL]