Adjustierung für Patientenmerkmale bei der Auswertung von Patientenbefragungen

Christoph Kowalski, Kathrin Kuhr & Holger Pfaff
Hintergrund: Systematische Patientenbefragungen sind ein verbreitetes Instrument im Rahmen des Qualitätsmanagements in der ambulanten und stationären Versorgung. Häufig ermöglichen derartige Befragungen den Vergleich von Versorgungseinrichtungen mit der Konsequenz, dass einzelne [for full text, please go to the a.m. URL]