Ausstattungsmerkmale von Kliniken und ihr Einfluss auf die akutstationäre Liegezeit von Patienten mit Hirninfarkt

Michael Unrath, Marianne Kalic & Klaus Berger
Hintergrund: Die akutstationäre Liegezeit ist eine zentrale Größe in der Behandlung des ischämischen Hirninfarkts (ICD I63). Sie bestimmt zu einem wesentlichen Anteil die Behandlungskosten [ref:1], [ref:2], [ref:3] und ist eine der möglichen Ste[for full text, please go to the a.m. URL]