Berufsalltagspraktische therapeutische Empfehlungen zur Steigerung der Adhärenz bei der Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit

Anke Menzel-Begemann
Hintergrund: Die berufliche Wiedereingliederung ist für die meisten Betroffenen ein zentrales Anliegen. Nach erworbenen Hirnschädigungen stehen die Betroffenen oftmals jedoch vor einer großen Herausforderung, wenn sie in den Berufsalltag zurückkehren möchten. Dies gilt auch [for full text, please go to the a.m. URL]