Die Biographieanalyse – ein qualitatives Verfahren zur Untersuchung der Inanspruchnahme medizinischer Leistungen am Beispiel der Inanspruchnahme künstlicher Befruchtung (IVF/ICSI)

Britt Hoffmann
Hintergrund: Mit Methoden qualitativer Sozialforschung kann die Inanspruchnahme medizinischer Leistungen ausgehend von subjektiven Handlungsorientierungen und Sinnzuschreibungen der Patientinnen untersucht werden. Am Beispiel der Inanspruchnahme künstlicher Befruchtung (IVF, ICSI) soll gezeigt [for full text, please go to the a.m. URL]