Die Sicherheit von Metamizol mit Schwerpunkt Agranulozytose – eine systematische Literaturübersicht, gefördert durch das BMBF. Vorstellung von ersten Ergebnissen

Thomas Kötter, Eva Blozik, Margrit Fässler, Klaus Linde, Eveline Nüesch, Stephan Reichenbach, Peter Jüni & Martin Scherer
Hintergrund: Metamizol wurde bereits 1922 als Analgetikum und Antipyretikum eingeführt. Es ist in vielen Ländern erhältlich, zum Teil sogar frei verkäuflich. In Deutschland ist die Anwendung weit verbreitet. In einigen Ländern (u.a. USA, Großbritannien, Schweden, Japan)[for full text, please go to the a.m. URL]