Patientenorientierte Beratung in der Versorgung seltener Erkrankungen – Ein modularisiertes Konzept zur Verbesserung der Lebensqualität von PatientInnen mit Achondroplasien

Julia Quitmann, Jerome Ries, Anja Schwertfeger, Stefanie Witt & Monika Bullinger
Hintergrund: Die Komplexität von chronisch seltenen Erkrankungen erfordert häufig eine interdisziplinäre Behandlung und eine nicht nur medizinische, sondern auch psychosoziale Betreuung. Insbesondere der Zugang zu letzterer wird von PatientInnen mit chronisch seltenen Erkrankungen in [for full text, please go to the a.m. URL]