SIMuLTaN: Selbstmanagementförderung zur Integration von Medikamentenregimen unter beruflichen Leistungsanforderungen – Entwicklung eines Therapieangebot für die Neurorehabilitation

Sandra Neuhaus & Anke Menzel-Begemann
Hintergrund: Dass Patient(inn)en wieder arbeiten, ist für Leistungs-/Kostenträger wichtiges Behandlungs- und für Betroffene zentrales Teilhabeziel. Insbesondere in der Neurorehabilitation zeigt sich eine für die Reintegration wichtige, hohe Arbeitsmotivation [ref:1][for full text, please go to the a.m. URL]