Welcher potenzielle Aktualisierungs- bzw. Ergänzungsbedarf des Disease-Management-Programms (DMP) Koronare Herzerkrankung (KHK) lässt sich auf Basis aktueller KHK-Leitlinien ableiten?

Petra Lange, Marcial Velasco Garrido, Annette Zentner, Carmen Bartel, Eva Höfer, Wiebke Hoffmann-Eßer, Dimitra Panteli, Ulrich Siering & Alric Rüther
Hintergrund: Auf Basis aktueller Leitlinien für die Versorgung von Patienten mit KHK werden diejenigen Empfehlungen identifiziert und dargestellt, die für die inhaltliche Überarbeitung des DMP KHK von Bedeutung sein könnten. Material/Methoden: In Leitlinien- und bibliographischen[for full text, please go to the a.m. URL]