Evidenz aus Critical-Incident-Reporting-Systemen? Systematische Auswertung von Berichten aus CIRS-AINS zur Erkennung von Risiken bei der Verwendung von Perfusoren

Julia Rohe, Tina Dichtjar, Andrea Sanguino & Alexander Schleppers
Hintergrund: Critical-Incident-Reporting-Systeme (CIRS) ermöglichen es Mitarbeitern im Gesundheitswesen, anonym und sicher über sicherheitsrelevante Ereignisse in der Medizin zu berichten und andere aus diesen Berichten lernen zu lassen. In der Anästhesie existiert seit vielen Jahren [for full text, please go to the a.m. URL]